Damit unsere bewährten Aktionen ganz individuell und selbständig durchgeführt werden können, haben wir verschiedene Projekte zum Ausleihen in Form von Aktionskisten zusammengestellt.

 

Was ist eigentlich eine Aktion?

Eine Aktion besteht jeweils aus mehreren Aktionskisten, die zum Beispiel im Klassenverband, in der Lernwerkstatt, bei Projektwochen oder in der Arbeit mit dem Wochenplan eingesetzt werden können. Dies ist sowohl in Kombination als auch einzeln, in eher lehrerzentrierten oder in offenen Unterrichtsformen ganz flexibel möglich. Die Aktionskisten beinhalten vollständige Anschauungs- und Arbeitsmaterialien, Arbeitsaufgaben für die Teilnehmer und Sachinformationen für den Aktionsleiter.

 

Wie lang habe ich die Aktionskisten?

Die Ausleihe erfolgt in der Regel für den Zeitraum von einer Woche.

 

Und was kostet das?

Pro begonnener Ausleihwoche und Gruppe bis 25 Personen entsteht für ein Projekt ein Unkostenbeitrag von 60,00 €. Für jeden weiteren Teilnehmer kommt 1,00 € hinzu. Zusätzlich fallen Materialkosten an, die je nach Aktion unterschiedlich ausfallen und in der Ausleihinformation nachzulesen sind.

 

Ich habe mich entschieden – und jetzt?

Füllen sie einfach das Buchungsformular aus und senden sie es uns per e-Mail oder Post zu. Wir prüfen dann, ob der Wunschtermin möglich ist und melden uns umgehend zurück.

 

Dann heißt es nur noch: Kisten bei uns abholen und los geht’s!

 

Folgende Aktionen können ausgeliehen werden: 

   - Steinzeitwerkstatt

   - Papierwerkstatt

   - Weihnachtswerkstatt

   - Uromas Waschtag

   - Seiffener Viehmacher

   - Wollwerkstatt

   - Wie Kinder früher spielten

Buchungsformular anzeigen